Alle Artikel in: Uncategorized

Die Auswirkungen von Stress auf den Körper

Wie die Kenntnis der Verbindung zwischen Gehirn und Körper es uns ermöglicht, gesünder zu werden. Die Prozesse im Gehirn stehen in direktem Zusammenhang mit der Funktion der Organe und Gewebe des gesamten Organismus – vor allem mit dem Immunsystem und dem endokrinen System. Wenn wir glücklich sind, produziert das Gehirn Substanzen, die das Immunsystem stärken, aber wenn wir starken Stress oder Depressionen ausgesetzt sind, schwächt es die Schutzfunktionen des gesamten Organismus. Der Vater der „Stressforschung“, Hans Selye, hat als erster die Auswirkungen von psycho-emotionalem Stress auf den Körper nachgewiesen, die sich in einer negativen Immunität und Krankheiten wie Magengeschwüren äußern. Seitdem haben Tausende von wissenschaftlichen Studien einen direkten Zusammenhang zwischen Stress und Krankheit gezeigt. Es ist unmöglich, sich von Stress zu isolieren, aber es liegt in unserer Macht, sich darauf einzustellen und damit umzugehen, ohne die Gesundheit zu beeinträchtigen. Wir beherrschen unser eigenes Denken und können entscheiden, worüber wir nachdenken und was wir ignorieren. Am häufigsten ist die langfristige Form von gesundheitsschädlichem Stress auf destruktive Überzeugungen und negative Einstellungen zurückzuführen, die wir aus früheren Erfahrungen kennen. Wenn …

Merci

Liebe Yoga-Freunde, herzlichen Dank für Eure Spenden an dem Oster-Yoga-Spezial-Programm!!! Ich habe mich sehr über Eure Unterstützung und Teilnahme gefreut. Dank auch Eurer Hilfe konnten wir zusammen die Arbeit der SOS-Kinderdörfer weltweit unterstützen. Wie ich bereits schon angekündigt habe, gingen 30 % der Gesamteinnahmen nach Indien.  Wie die SOS-Kinderdörfer in Indien helfen In Indien wachsen unzählige Kinder in extremer Armut auf. Sie leben in den riesigen Slums der Megastädte oder in bitterarmen ländlichen Regionen. Trotz vieler Fortschritte: Nach wie vor haben Kinder in Indien keine Zukunft, weil sie der Kaste der „Unberührbaren“ angehören. Immer noch werden die Rechte von Mädchen mit Füßen getreten. Diese Kinder brauchen unsere Hilfe! • Armut: Zwei Drittel der Menschen auf dem indischen Subkontinent leben in Armut. Jeder Dritte muss sogar mit weniger als 1,25 Dollar pro Tag auskommen und gilt damit als extrem arm. Kinder und Frauen leiden besonders unter der Armut in Indien. • Mangelernährung: Jedes fünfte Kind in Indien ist untergewichtig – Mädchen leiden besonders oft unter Mangelernährung, weil sie von ihren Eltern häufig weniger zu essen bekommen als ihre Brüder! …